Comics To The Max!

2016051510195801

Ich habe in letzter Zeit wieder mal ein paar Comics besorgt und da gestern Gratis-Comic-Tag war, fand ich den Termin ganz passend, über ein paar davon zu referieren.

 

Adulthood Is A MythSarah Andersen

Die „Sarah`s Scribbles“-Strips kennen einige vielleicht aus diversen Sozialen Medien. Es handelt sich um kurze Geschichten, Gedanken oder Situationen, die in zwei bis sechs Bildern abgehandelt werden und meistens einen augenzwinkernden Blick auf das Erwachsen werden, bzw. das große Mysterium der modernen Welt der Erwachsenen werfen.

Veröffentlich wurden diese bisher wohl hauptsächlich via Twitter, Instagram und Facebook und dieses Buch fasst nun die Besten in gedruckter Form zusammen.

Viele der Strips entlocken mir ein kurzes Lächeln, es sind aber auch immer wieder welche darunter, bei denen ich mit der Faust auf den Tisch hauen und laut: „Das! GENAU DAS!“ rufen will. Schönes Ding und super Klo-Lektüre, was ich in Zeiten des Wischtelefons als großes Kompliment verstehe.

„Are you a special snowflake?

Do you enjoy networking to advance your career?

Is adulthood an exciting new challenge for which you feel fully prepared?

Ugh. Please go away!“

 

The Nameless CityFaith Erin Hicks (Color by Jordie Bellaire)

Über Faith Erin Hicks habe ich vor etwa einem Jahr eine Art Retrospektive für ein Fanzine geschrieben, in welcher ich kurz erwähnte, dass sie an ihrem neuen Werk The Nameless City arbeitet. Ich hatte das auch schon lange vorbestellt und mich wirklich sehr darauf gefreut.

Ich nachhinein bin ich nicht enttäuscht, aber doch etwas ernüchtert. Das Buch gefällt mir sehr gut, man merkt aber deutlich, dass es „nur“ der erste Band einer Reihe ist. Es wird sich viel Zeit genommen, die Figuren einzuführen und zu beleuchten und die Hintergründe der titelgebenden Stadt ohne Namen (oder eher Stadt der vielen Namen) darzustellen. Dadurch kommt aber der Plot etwas kurz und auf etwa 230 Seiten „passiert“ im klassischen Sinne nicht so viel.

2016051510195700

Ich meckere hier aber auf hohem Niveau, Zeichnungen, Figuren und Dialoge sind von gewohnt hoher Qualität und alles hat einen gewissen Avatar: Der Herr der Elemente Vibe, unterscheidet sich also deutlich von den eher Coming-of-age mäßigen Sachen, die F E Hicks in Vergangenheit gemacht hat.

Ich hoffe jedenfalls, dass Band 2 nicht so lange auf sich warten lässt.

 

LumberjanesStevenson, Ellis, Watters, Allen

Auf dieses Heft bin ich im Casually Cast aufmerksam geworden. Angeblich ist es in aller Munde, aber ich habe davon zuvor noch nie was gehört.

Es handelt von einer Gruppe Mädchen, die ihren Sommer in einem Pfadfinder-Camp verbringen und dort episodenhafte Abenteuer erleben und sich ihre Abzeichen erarbeiten. Die Erlebnisse driften sehr schnell ins Übernatürliche ab und ergeben bisher für mich noch nicht viel Sinn.

Getragen wird das ganze aber sowieso von den fünf Mädchen selbst, über deren Hintergrund man eigentlich gar nichts erfährt, die aber ihren kompletten Charakter durch ihr tolles Design und ihre Handlungen ausdrücken und mir innerhalb weniger Seiten total ans Herz gewachsen sind, obwohl ich mir ihre Namen nicht merken kann.

2016051510195600

Das erinnert mich alles total an einen toll gemachten Saturday-Morning-Cartoon und es hat mir unglaublichen Spaß gemacht durch das Heft zu blättern und ich bin sicher, dass ich mir die anderen Bände nach und nach ebenfalls zulegen werde.

Friendship to the Max!

 

PS: Amazon Links setzen klappt vom Handy aus gerade nicht, müsst ihr also selber suchen 😉

Über Silent Protagonist

Here to make you think about death and get sad and stuff ...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Nerdy, Thoughts abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Comics To The Max!

  1. moep0r sagt:

    Moment, hast du etwa den gesamten Post vom Handy aus geschrieben?!

    RESPECT TO THE MAX!

  2. Die Adulthood Is A Myth Comics von Sarah Andersen kenne ich zu kleinen Teilen schon von 9gag und finde sie einfach großartig. Ich finde mich da immer in so unfassbar vielen Situationen wieder. ^-^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.