Mach’s noch zweimal! Noch mehr Top 5 Game-Fortsetzungen!

20160110_143026-1

Alarmstufe Rot 2 cosplayt hier als sein Vorgänger, weil ich den nicht mehr habe.

Diesmal ohne Reihenfolge und dafür mit Spielen, die keine Ziffer 2 im Namen haben (aber trotzdem der zweite Teil einer Serie sind):

Silent Hill 2 (PS2)

Fünf Minuten, nachdem ich die erste Fortsetzungsliste online gestellt hatte, dachte ich: „Alter, wie konntest du die beste Fortsetzung der Videospielgeschichte vergessen?!!

Bleibt für mich auch weiterhin rätselhaft, aber hier ist es nun, Silent Hill 2. Bereits der erste Teil war der Knaller und ich habe lebendige Erinnerungen, wie ich mich in meinem Elternhaus nicht mehr in den Keller getraut habe, weil wegen Silent Hill. Blöderweise standen meine PlayStation und der Fernseher damals im Keller.

Teil 2 habe ich hauptsächlich mit meinem Kumpel Tim durchgespielt, der immer zugucken, aber nie selbst spielen wollte. So alle 60 Minuten mussten wir Licht anmachen und eine kurze Pause einlegen, sonst hätte mein Herz das nicht mit gemacht.

 

Toejam und Earl 2: Panik auf Funkotron (Mega Drive)

Einer meiner absoluten Lieblingsplattformer.In den Vorgänger habe ich nur auf einem Emulator reingeschnuppert, konnte mich damit aber gar nicht anfreunden.

TuE 2 war mit Aladdin eines meiner ersten Spiele für den Mega Drive und entsprechend ausgiebig habe ich das gezockt. Die knallbunte Grafik und die ungewöhnlichen Charaktere wissen auch heute noch zu gefallen. Das Leveldesign geht im späteren Verlauf des Spiels etwas in die Knie und wird arg verwirrend und das Passwortsystem habe ich damals verflucht, weil man nur alle zwei Level ein neues bekommt.

Trotzdem prima Titel, für den ich oft früh morgens aufgestanden bin, damit ich mehr Zeit zum zocken hatte!

 

Shadow Hearts: Covenant (PS2)

Ein mir bis dato absolut unbekanntes Japano-Rollenspiel, das einfach alles richtig macht. Story und Charaktere mögen nur oberer Durchschnitt sein, dafür ist das Gameplay über jeden Zweifel erhaben. Besonders das Kampfsystem ist eine perfekte Mischung aus altbewährten JRPG Tropes und neuen Ideen und bei der Menüführung und allen Komfortfunktionen merkt man einfach, dass hier Profis am Werk waren.

Baut thematisch auf dem ersten Teil auf, was schade ist, denn dieser ist auf den einschlägigen Seiten nur zu lächerlichen Preisen zu finden. SH 2 ist aber auch so verständlich und jeder Fan von japanischen Rollenspielen sollte sich das ansehen.

 

Command & Conquer: Alarmstufe Rot (PC/PS)

Den klassischen ersten Teil habe ich zuerst nur auf der PlayStation gespielt, das großartige Alarmstufe Rot habe ich dann bei einem Schulfreund auf dem PC gesuchtet.

Später machte auch hiervon die Playstation-Version in meinem Freundeskreis die Runde und wir haben viele Nachmittage damit verbracht Teslaspulen zu bauen und uns gegenseitig mit Mammutpanzern plattzuwalzen. Echtzeitstrategie at ist’s best!

 

Diablo 2: Lord of Destruction (PC)

Habe ich mal so lange am Stück gespielt, dass ich nach dem herunterfahren des PC noch Nachbilder der halbtransparenten Karte in meinem Blickfeld hatte. Könnte auch eines der ersten Spiele gewesen sein, das ich ab und zu online gespielt habe.

Schon den ersten Teil fand ich großartig und aufgrund meines eher niedrigen Alters auch sehr gruselig. Kann sich noch jemand an dieses Gedicht Halls of the Blind erinnern? Schauder …

 

Habt ihr noch Ideen, welche Spiele-Fortsetzungen ich in einem möglichen dritten Teil erwähnen sollte? Dann ab in die Kommentare damit!

Über Silent Protagonist

Here to make you think about death and get sad and stuff …

Dieser Beitrag wurde unter Games, Nerdy, Thoughts abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Mach’s noch zweimal! Noch mehr Top 5 Game-Fortsetzungen!

  1. Phinphin sagt:

    Alarmstufe Rot hatte ich ebenfalls für PC und PS. Das habe ich damals zu meinem ersten PC geschenkt bekommen. Auch wenn die Controller-Steuerung natürlich absolut umständlich für ein Echtzeitstrategiespiel ist, gefiel mir das Spiel auf der Konsole -aus welchen Gründen auch immer – wesentlich besser.

  2. moep0r sagt:

    Puh, bis auf ein bisschen d2 habe ich gar nix davon gespielt x(

    Aber bei Silent Hill wuerde ich mir wohl auch heute noch die Hose nass machen ^^‘

  3. Oli sagt:

    Wie viele Stunden habe ich in C&C Alarmstufe Rot 2 gesteckt… Wie Viele Matches ich gewonnen und Verloren habe… anstatt etwas für die Schule zu machen… Trozdem wurd doch noch etwas aus mir 😀 Ich würde mich über einen „RICHTIGEN“ nachfolge freuen… Obwohl C&C Alarmstufe Rot 3 gar nicht so übel war 😀

  4. arne sagt:

    Diablo 2 habe ich bis zum Erbrechen gespielt. Nach wie vor noch immer eines der besten Spiele aller Zeiten.

    Wie wärs mit „Baldurs Gate“ als Fortsetzungsspiel? Ich habe zwar nur den zweiten Teil gespielt, aber der ist nach wie vor ein Meisterwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.